Bassposaune

WorttrennungBass-po-sau-ne
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Posaune in Basslage

Verwendungsbeispiele für ›Bassposaune‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Man zog allenthalben die dröhnenden Baßposaunen dem leichten, scharfen Spiel der Klarinetten vor.
Die Zeit, 24.07.1947, Nr. 30
Leopold Gmelch an Tuba und Baßposaune ist bei Rocktourneen mit Udo Lindenberg und Konstantin Wecker ebenso zuhause wie auf Theaterbühnen.
Süddeutsche Zeitung, 10.06.1999
Eberhard Budziat verfügt nicht nur über viel Luft für die Bassposaune, der Stuttgarter wagt sich auch munter improvisierend in ungeahnte Tiefen vor.
Süddeutsche Zeitung, 28.09.2001
Schnyders erfrischend unelitäres künstlerisches Credo, das auf intelligente Unterhaltung des Hörers setzt, stand auch Pate in dem Konzert für Bassposaune und Orchester.
Der Tagesspiegel, 27.02.2004
Zitationshilfe
„Bassposaune“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bassposaune>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Baßpartie
Bassotti
Basso ostinato
Baßnote
Baßlautsprecher
Basssaite
Basssänger
Basssaxofon
Basssaxophon
Bassschlüssel