Bastei, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Bastei · Nominativ Plural: Basteien
Aussprache
WorttrennungBas-tei
HerkunftItalienisch
eWDG, 1967

Bedeutung

historisch vorspringender Teil eines Festungswalles
Beispiele:
eine zackenförmige, spitze, halbrunde Bastei
auf der Bastei entlanggehen
die Trümmer alter Basteien
Andreas, noch in Banden frei, / Dort stand er fest auf der Bastei [VolksliedZu Mantua in Banden]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Bastei f. ‘vorspringender Teil an alten Festungsbauten, Bollwerk’, Ende des 14. Jhs. entlehnt aus ital. bastia ‘Bastei, Bollwerk’, zu ital. (älter) bastire, afrz. bastir, frz. bâtir ‘bauen’, aus germ. *bastjan, eigentlich ‘(mit Bast) verbinden’, s. ↗Bast.

Thesaurus

Militär
Synonymgruppe
Bastion  ●  Bastei  österr.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Turm

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bastei‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vermutlich in den letzten Tagen des Jahres 1707 kommt der König in die Bastei.
Die Zeit, 06.04.2009, Nr. 14
Die Bastei, 200 Meter über der Elbe, ist ihr bekanntestes Felsrevier.
Bild, 02.03.1998
Wir fuhren von der Bastei auf dem geschmückten Dampfschiff zurück.
Witkowski, Georg: Von Menschen und Büchern, Erinnerungen 1863-1933. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1938], S. 4717
Der Verlag Bastei Lübbe hielt es für klug, an die Öffentlichkeit zu gehen.
Der Tagesspiegel, 17.08.2001
Der künstlich gestaute Amselsee und die Schwedenlöcher sind neben der Bastei die größten Anziehungspunkte.
Lemme, Hermann: Elbfahrt Dresden-Schmilka, Leipzig: VEB F.A. Brockhaus Verlag 1961, S. 52
Zitationshilfe
„Bastei“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bastei>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Baste
Bastdecke
bastartig
Bastardteppich
Bastardsterilität
Bastelarbeit
Bastelbuch
Bastelecke
Bastelei
Bastelfreund