Bastelbuch

WorttrennungBas-tel-buch
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Buch mit Anleitungen u. Vorlagen zum Basteln

Verwendungsbeispiele für ›Bastelbuch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Während meiner Schulzeit habe ich, angeregt durch die damals weitverbreiteten Bastelbücher, aber auch direkt durch den Unterricht, sehr viel gebastelt und experimentiert.
Ardenne, Manfred v.: Ein glückliches Leben für Technik und Forschung: Berlin: Verlag der Nation 1976, S. 3
Es klingt wie eine Anleitung aus dem Bastelbuch der Konfliktlösung.
Die Zeit, 02.08.2006, Nr. 32
Adäquat zur Ausstattung modischer Geschenk-Boutiquen werden Traditionalisten die Lektüre dieses Bastelbuches eher meiden.
Die Zeit, 10.11.1972, Nr. 45
Pfarrer Elmar Gruber hat nicht nur religiöse Schriften verfasst, sondern er ist auch Autor mehrerer Bastelbücher.
Süddeutsche Zeitung, 21.08.1999
Auf den restlichen Seiten locken Bastelbücher, Frisuren zum Selbermachen, Heimatromane, Lexika und CDs.
Süddeutsche Zeitung, 06.07.1996
Zitationshilfe
„Bastelbuch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bastelbuch>, abgerufen am 01.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bastelarbeit
Bastei
Baste
Bastdecke
bastartig
Bastelecke
Bastelei
Bastelfreund
Bastelgruppe
basteln