Bastkorb, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungBast-korb (computergeneriert)
WortzerlegungBastKorb

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Uns kommen mit Bastkörben beladene Yak-Herden entgegen, wir passieren Träger mit ihren schweren Lasten.
Die Zeit, 18.06.2003, Nr. 25
Am Mittwoch geht Ruth P. mit ihrem Bastkorb in den nahen Wald.
Bild, 13.10.2001
Hinter ihm läuft eine hagere Frau, schleppt zwei Bastkörbe mit frischen Möhren.
Der Tagesspiegel, 01.02.1997
Aus dem Bastkorb schüttete er die Lauchpflanzen in einen Eimer.
Kreuder, Ernst: Die Gesellschaft vom Dachboden, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1978 [1946], S. 63
Hilke sammelte gebückt Eier in den Bastkorb, getroffen und wieder getroffen von schrägem Möwenschiß.
Lenz, Siegfried: Deutschstunde, Hamburg: Hoffmann u. Campe 1997 [1968], S. 46
Zitationshilfe
„Bastkorb“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bastkorb>, abgerufen am 15.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
bastionieren
Bastion
Bastille
Basthut
Basthülle
Bastler
Bastmatte
Bastonade
Bastschnur
Bastschuh