Bataillonskommandeur, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungBa-tail-lons-kom-man-deur
WortzerlegungBataillonKommandeur
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Offizier, der ein Bataillon kommandiert

Typische Verbindungen zu ›Bataillonskommandeur‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bataillonskommandeur‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bataillonskommandeur‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als eine weitere Folge wurde eine disziplinarische Untersuchung gegen einen Bataillonskommandeur eingeleitet.
Die Zeit, 05.07.2010, Nr. 27
Nach einem halben Jahr, Ende Juli wird der Bataillonskommandeur wieder abgelöst.
Der Tagesspiegel, 13.05.2005
Wunschgemäß hat dann auch die Aussprache mit dem Bataillonskommandeur sofort nach Eintreffen stattgefunden.
o. A.: Vierundzwanzigster Tag. Donnerstag, den 20. Dezember 1945. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1945], S. 3914
Als vorsichtiger Mann schickte ich eine Abschrift an unseren Bataillonskommandeur.
Jünger, Ernst: In Stahlgewittern, Stuttgart: Klett-Cotta 1994 [1920], S. 208
Da äußert sich aber ein Kriegsberichterstatter, der es von einem Bataillonskommandeur gehört haben soll.
o. A.: Einhundertsechsundneunzigster Tag. Dienstag, 6. August 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 5569
Zitationshilfe
„Bataillonskommandeur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bataillonskommandeur>, abgerufen am 30.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bataillonskommandant
Bataillonsgefechtsstand
Bataillonsführer
Bataillonsfahne
Bataillonschef
Bataillonslazarett
Bataillonsschreiber
Bataillonsstab
Batate
Batavia