Bataillonsschreiber, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Bataillonsschreibers · Nominativ Plural: Bataillonsschreiber
Aussprache [batalˈjoːnsʃʀaɪ̯bɐ]
Worttrennung Ba-tail-lons-schrei-ber
Wortzerlegung  Bataillon Schreiber
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Militär Soldat im Stabsdienst, der auf Ebene eines Bataillons Schreibarbeiten ausführt
Beispiele:
Der Bataillonsschreiber erhielt den Auftrag, den Vorfall zu protokollieren. [Leipziger Volkszeitung, 07.02.2011]
Die Offiziere hatten gewiss alle ihre Qualitäten, aber in deutscher Rechtschreibung und Grammatik waren sie nicht besonders gut. Auf der anderen Seite hatten sie den Ehrgeiz, jede Menge Dokumente herzustellen. Dafür bedienten sie sich der wehrpflichtigen Soldaten, die ihrerseits für den Druckposten als Schreiber dankbar waren. Es gab Kompanieschreiber, Bataillonsschreiber, Stabsschreiber, Regimentsschreiber, Verpflegungsstellenschreiber. [Kopkas Tagebuch, 05.03.2015, aufgerufen am 14.09.2018]
Der Schriftsteller war nach den Recherchen von Liersch offensichtlich nicht selbst an SS‑Verbrechen beteiligt, müsse davon als Bataillonsschreiber aber gewusst, sie möglicherweise notiert haben. [Schweriner Volkszeitung, 15.08.2008]
Strittmatter hatte als Bataillonsschreiber die Funktion eines Chronisten. [Süddeutsche Zeitung, 10.06.2008]
Ein Bataillonsschreiber meldete mir: »Herr Feldwebel möchten so bald als möglich zu Herrn Major in die Wohnung kommen.« [Renn, Ludwig [d. i. Vieth v. Golßenau, Arnold Friedrich]: Krieg – Nachkrieg, Berlin: Aufbau-Verl. 1951 [1930], S. 403]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Bataillonsschreiber“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bataillonsschreiber>, abgerufen am 27.07.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bataillonslazarett
Bataillonskommandeur
Bataillonskommandant
Bataillonsgefechtsstand
Bataillonsführer
Bataillonsstab
Batate
Batavia
Batch
Batchprocessing