Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Batter, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Batters · Nominativ Plural: Batter
Worttrennung Bat-ter
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Baseball Spieler, der den vom Pitcher geworfenen Ball mit dem Baseballschläger wegzuschlagen hat; Schlagmann

Verwendungsbeispiele für ›Batter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für die Runs gibt es Punkte, die Feldspieler müssen deshalb den laufenden Batter möglichst ins Aus schicken, bevor er eines der vier Male erreicht hat. [Süddeutsche Zeitung, 04.09.1997]
Von der Schlagmannschaft ist zunächst nur der Schlagmann (Batter) im Spiel. [Der Spiegel, 15.04.1985]
Pitcher, Catcher und Batter sind Ämter, die man beim Baseball bekleiden darf. [Die Welt, 02.09.2000]
Dann wird Mitch Franke vom Batter zum Runner, vom Schläger zum Läufer. [Die Zeit, 10.09.2001, Nr. 37]
Die Konfrontationen zwischen dem "Pitcher" (Werfer) und dem "Batter" (Schlagmann) zählen zu den Höhepunkten. [Der Spiegel, 15.04.1985]
Zitationshilfe
„Batter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Batter>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Battaglia
Batistwäsche
Batisttüchlein
Batisttaschentuch
Batistrüsche
Batterie
Batteriebetrieb
Batteriebrand
Batteriechef
Batterieelement