Batterieführer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Batterieführers · Nominativ Plural: Batterieführer
Aussprache [batəˈʀiːfyːʀɐ]
Worttrennung Bat-te-rie-füh-rer
Wortzerlegung  Batterie2 Führer
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Militär kommandierender Offizier einer Batterie²   Der Batterieführer bekleidet gewöhnlich den Rang eines Hauptmanns (NATO-Rangcode OF-2).
Beispiele:
Auf dem Sandplateau von Deosai machten die Geschütze des Batterieführers Nawaz mit der Kanonade weiter. [Der Spiegel, 05.07.1999]
Von einem Granatsplitter in der Brust getroffen sinkt am 1. Geschütz der Batterieführer zu Boden. [o. A. [Heidemann]: [Gefechtsbericht 6. bayer. Feldartillerie-Regiment »Prinz Ferdinand von Bourbon Herzog von Calabrien«. 27.8.1917]]
Das Kriegsende erlebte er dort im November 1918, wenige Kilometer vor Verdun, als Batterieführer mit Kommando über sechs Geschütze. [Fränkischer Tag, 24.12.2014]
Nach dem Ersten Weltkrieg, in dem er als Batterieführer bei der schweren Garde‑Artillerie diente, setzte er seine Studien an der Berliner Universität fort und und blieb hier hängen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 30.03.2001]
Dabei hat sich Leutnant Hoepfl, Batterieführer in einer Sturmgeschützbrigade, durch besondere Tapferkeit hervorgetan. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1944]]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Batterieführer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Batterief%C3%BChrer>, abgerufen am 27.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Batteriefeuer
Batterieempfänger
Batterieelement
Batteriechef
Batteriebrand
Batteriegefechtsstand
Batteriegerät
Batteriehaltung
Batteriehuhn
Batteriekessel