Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Bauchansatz, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Bauchansatzes · Nominativ Plural: Bauchansätze
Aussprache 
Worttrennung Bauch-an-satz
Wortzerlegung Bauch Ansatz
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

sich abzeichnende, sichtbar werdende Bildung eines Bauches

Typische Verbindungen zu ›Bauchansatz‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bauchansatz‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bauchansatz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber vielleicht wollte ich das auch nur so düster sehen, wegen meines Bauchansatzes. [Die Zeit, 12.06.2012, Nr. 11]
Vor einem Bauchansatz hat ihn das aber auch nicht bewahrt. [Die Welt, 09.12.2002]
Ein Mann mit Bauchansatz und wenig Haaren auf dem Kopf kommt nicht in ihr Bett. [Bild, 24.01.2006]
Zwar ist der Bauchansatz nicht zu übersehen, doch dieser Mann fühlt sich augenscheinlich ganz putzmunter. [Süddeutsche Zeitung, 01.06.2002]
Aus dem eleganten Dandy von einst ist ein gutmütiger älterer Herr mit Bauchansatz geworden. [Die Zeit, 18.03.2013, Nr. 11]
Zitationshilfe
„Bauchansatz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bauchansatz>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bauch
Baubüro
Baubude
Baubrigade
Baubranche
Bauchatmung
Bauchaufschwung
Bauchbinde
Bauchchirurgie
Bauchdecke