Bauchfalte, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Bauchfalte · Nominativ Plural: Bauchfalten
WorttrennungBauch-fal-te
WortzerlegungBauchFalte

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn wir das Ei erstmal übernommen haben, halten wir es in einer speziellen Bauchfalte oberhalb unserer Füße warm.
Die Zeit, 12.10.2005, Nr. 41
Er legt es auf seine Füße und deckt es mit einer Bauchfalte zu.
Bild, 12.02.1998
Die Männchen bleiben hungernd zurück, brüten das Ei in ihrer Bauchfalte aus und kuscheln sich zu einem warmen Superorganismus zusammen.
Die Welt, 08.10.2005
Rafft das ordentlich betropfte Handtuch unter sich zusammen, entspannt die Bauchfalten und geht hinaus zu seiner Frau.
Süddeutsche Zeitung, 18.10.1999
Eine seiner Mittänzerinnen geht ihm für einen Augenblick an die Bauchfalten.
Süddeutsche Zeitung, 07.02.2004
Zitationshilfe
„Bauchfalte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bauchfalte>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
bauchen
Bäuchelchen
Bauchdecke
Bauchchirurgie
Bauchbinde
Bauchfell
Bauchfellentzündung
Bauchfett
Bauchfleisch
Bauchflosse