Bauchfell, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungBauch-fell
WortzerlegungBauchFell
Wortbildung mit ›Bauchfell‹ als Erstglied: ↗Bauchfellentzündung
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
Medizin Haut, die die Bauchhöhle innen auskleidet und die Bauchorgane umhüllt
2.
Fell auf der Bauchseite
Beispiel:
beim Sumpfbiber ist das Bauchfell wertvoller als das Rückenfell

Thesaurus

Synonymgruppe
Bauchfell  ●  Peritoneum  fachspr.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Darm Entzündung Falte

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bauchfell‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der achtjährige "Teddy" mit dem hellen Bauchfell ist das letzte lebende Andenken an seine verstorbene Frau, erzählte er mir!
Bild, 10.06.2003
Wer sich die Ohren zuhält, kann sie mit dem Bauchfell hören.
Die Zeit, 04.11.2002, Nr. 44
Ebenso kommt er für die Behandlung der akuten Entzündung des Bauchfells in Frage.
Reile, Bonifaz (Hg.), Kneipp, Sebastian. Das große Kneippbuch, München: Beckstein 1939 [1903], S. 209
Die Brüder waren am Bauchfell in Höhe des Nabels verbunden und erreichten so ein Alter von 63 Jahren.
o. A. [cu]: Siamesische Zwillinge. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1984]
Sellnow hob jetzt beide Klemmen leicht an und Böhler fuhr mit dem Messer über die entstehende Falte des Bauchfelles.
Konsalik, Heinz G.: Der Arzt von Stalingrad, Hamburg: Dt. Hausbücherei 1960 [1956], S. 2
Zitationshilfe
„Bauchfell“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bauchfell>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bauchfalte
bauchen
Bäuchelchen
Bauchdecke
Bauchchirurgie
Bauchfellentzündung
Bauchfett
Bauchfleisch
Bauchflosse
bauchförmig