Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Bauchumfang, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Bauchumfang(e)s · Nominativ Plural: Bauchumfänge
Aussprache 
Worttrennung Bauch-um-fang
Wortzerlegung Bauch Umfang
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
den Bauchumfang messen

Verwendungsbeispiele für ›Bauchumfang‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Unterbewusstsein weigert sich beharrlich, den neuen Bauchumfang zu akzeptieren. [Die Zeit, 12.11.2001, Nr. 46]
Hierzulande ist der Bauchumfang in den vergangenen zehn Jahren um drei Zentimeter gewachsen. [Süddeutsche Zeitung, 04.11.2003]
Seit sechs Uhr sind die Schwestern im Dienst, haben die Kinder angezogen, ihren Bauchumfang gemessen. [Süddeutsche Zeitung, 19.07.1996]
Seit vor einigen Monaten mein zweites Baby kam, nehme ich wöchentlich zwei Zentimeter Bauchumfang ab. [Bild, 29.05.1998]
Dann bereiteten der Bauchumfang und eines der Kinder Probleme, das zu viel Fruchtwasser produziert hatte. [Die Zeit, 09.01.2012 (online)]
Zitationshilfe
„Bauchumfang“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bauchumfang>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bauchtänzerin
Bauchtänzer
Bauchtritt
Bauchtanz
Bauchstück
Bauchung
Bauchwand
Bauchwassersucht
Bauchweh
Bauchwelle