Baudirektor, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Baudirektors · Nominativ Plural: Baudirektoren
WorttrennungBau-di-rek-tor (computergeneriert)
Wortzerlegungbauen1Direktor, ↗BauDirektor
Wortbildung mit ›Baudirektor‹ als Letztglied: ↗Oberbaudirektor

Typische Verbindungen zu ›Baudirektor‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Baudirektor‹.

Verwendungsbeispiele für ›Baudirektor‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als kantonaler Baudirektor hinterließ er von 1971 bis 1998 seine Spuren im Kanton.
Die Zeit, 18.07.2011, Nr. 29
Erst durch diese Aktion will der Baudirektor von seinem Verlust erfahren haben.
Süddeutsche Zeitung, 26.01.1999
Baudirektor Dr. Schmidt bestätigte den PNN, dass damit auch auf die nicht ausreichende Finanzierung hingewiesen werde.
Der Tagesspiegel, 16.03.2004
Baudirektor Egbert Kossak würde die Straße am liebsten in einen Bus-Bahnhof verwandeln.
Bild, 18.02.1998
Die Szene ist überschaubar und eng verflochten - der Ehemann der Kuratorin ist Baudirektor von Sydney.
Die Welt, 12.08.2000
Zitationshilfe
„Baudirektor“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Baudirektor>, abgerufen am 28.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Baudirektion
Baudepartement
Baudenkmal
Baude
Baudarlehen
Baueifer
Baueinheit
Bauelement
bauen
Bauentwurf