Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Bauernfang, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Bau-ern-fang
Wortzerlegung Bauer1 Fang
eWDG

Bedeutung

abwertend Betrug
Beispiele:
auf Bauernfang ausgehen
die Korruption, dieser verlogene Bauernfang [ BredelHeerstraßen380]

Verwendungsbeispiele für ›Bauernfang‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Alsdann wäre der Bauernfang auf allen seinen Gebieten keine Rentenquelle mehr, und die Gauner würden gezwungen sein, einem ehrlichen Erwerb nachzugehen. [Stettenheim, Julius: Der moderne Knigge. In: Zillig, Werner (Hg.) Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1902], S. 19557]
Jünger der Mun‑Sekte halten die „totale Antwort“ auf alle Fragen bereit, Scientologen gehen auf Bauernfang. [Die Zeit, 21.02.1994, Nr. 08]
Die DDR benutzt die Gelegenheit zur wirtschaftlichen Werbung gleich zum politischen Bauernfang. [Die Zeit, 16.10.1959, Nr. 42]
Zitationshilfe
„Bauernfang“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bauernfang>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bauernfamilie
Bauernerhebung
Bauerndorf
Bauerndirne
Bauerndichtung
Bauernflegel
Bauernfrau
Bauernfrühstück
Bauernfuhre
Bauernfuhrwerk