Bauernhufe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungBau-ern-hu-fe
WortzerlegungBauer1Hufe
eWDG, 1967

Bedeutung

historisch Flächenmaß für eine Bauernwirtschaft

Verwendungsbeispiele für ›Bauernhufe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das entspräche also ungefähr der altdeutschen Bauernhufe von 30 bis 40 Morgen.
Meyer, Eduard: Geschichte des Altertums, Bd. III. In: Geschichte des Altertums, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1901], S. 9624
Man hat aber dabei übersehen, daß eine derartige Leistung viel zu groß ist, um von drei Bauernhufen getragen zu werden.
Delbrück, Hans: Geschichte der Kriegskunst im Rahmen der politischen Geschichte - Dritter Teil: Das Mittelalter, Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1923], S. 20339
Zitationshilfe
„Bauernhufe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bauernhufe>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bauernhof
Bauernhochzeit
Bauernheer
Bauernhaus
Bauernhauptmann
Bauernhütte
Bauernjunge
Bauernkaff
Bauernkalender
Bauernkind