Bauernversammlung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Bauernversammlung · Nominativ Plural: Bauernversammlungen
Aussprache 
Worttrennung Bau-ern-ver-samm-lung
Wortzerlegung Bauer1 Versammlung

Verwendungsbeispiele für ›Bauernversammlung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auf fast jeder Bauernversammlung werde es nun – jetzt erst recht! [Die Welt, 10.02.2001]
Bei Bauernversammlungen draußen im Lande werden die Funktionsträger noch deutlicher. [Süddeutsche Zeitung, 03.01.1994]
Sie gingen als Schwaben in schwäbische Bauernversammlungen, redeten die Bauern in ihrem Dialekt an und argumentierten sachlich. [Die Zeit, 23.05.1969, Nr. 21]
Da tauchte in den Tagesthemen ein Mann auf, den man sich schwer auf einer Bauernversammlung vorstellen kann. [Süddeutsche Zeitung, 09.01.2001]
Der redegewandte Minister traut sich schon zu, in Bauernversammlungen vorsichtig auf einige Realitäten hinzuweisen. [Die Zeit, 12.02.1968, Nr. 07]
Zitationshilfe
„Bauernversammlung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bauernversammlung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bauernverband
Bauernunruhen
Bauerntölpel
Bauerntum
Bauerntrine
Bauernvolk
Bauernwagen
Bauernweib
Bauernweisheit
Bauernwetzel