Baufahrzeug, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Baufahrzeug(e)s · Nominativ Plural: Baufahrzeuge
WorttrennungBau-fahr-zeug (computergeneriert)
Wortzerlegungbauen1Fahrzeug, ↗BauFahrzeug

Thesaurus

Synonymgruppe
Baufahrzeug · ↗Baustellenfahrzeug
Oberbegriffe
Unterbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Baufahrzeug‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Baufahrzeug‹.

Verwendungsbeispiele für ›Baufahrzeug‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Daran seien die großen Baufahrzeuge schuld, davon ist er überzeugt.
Der Tagesspiegel, 02.03.2005
Schon heute rücken die ersten Baufahrzeuge an, morgen geht es richtig los.
Bild, 21.02.2001
Im Jahr 2005 könnten dann möglicherweise die ersten Baufahrzeuge ihre Arbeit aufnehmen.
Die Welt, 14.07.1999
Trotz des harten Winters haben etwa 150 Arbeiter mit 25 Baufahrzeugen ein sozialistisches Wunder vollbracht.
Die Zeit, 04.04.1986, Nr. 15
In der Nähe der KZ-Gedenkstätte Sachsenhausen beschmieren unbekannte Täter Baufahrzeuge und Bäume mit Naziparolen und Hakenkreuzen.
konkret, 1995
Zitationshilfe
„Baufahrzeug“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Baufahrzeug>, abgerufen am 30.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Baufachschule
Baufachmann
Baufach
Bauetappe
Bauerwartungsland
baufällig
Baufälligkeit
Baufeld
Baufenster
Baufertigteil