Baufeld, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Baufeld(e)s · Nominativ Plural: Baufelder
Aussprache[ˈbaʊ̯fɛlt]
WorttrennungBau-feld
Wortzerlegungbauen1Feld, ↗BauFeld
ZDL-Vollartikel, 2020

Bedeutung

Verwaltung Teil eines Grundstücks, auf dem nach den Richtlinien des Bebauungsplans und der bauordnungsrechtlichen Vorschriften ein Gebäude errichtet werden darf; überbaubare Grundstücksfläche
Beispiele:
Auf Grundlage der Genehmigung soll nun mit den bauvorbereitenden Maßnahmen wie der Freimachung des Baufeldes am Anlandepunkt Lubmin begonnen werden. [Süddeutsche Zeitung, 01.02.2018]
In den nächsten Tagen nimmt die Generalunternehmerin Allreal die Erschliessungsarbeiten in Angriff und beginnt wenig später mit dem Aushub auf den ersten zwei von sieben Baufeldern. [Neue Zürcher Zeitung, 02.02.2010]
Es geht dem Bauträger […] darum, die Baufelder im Bebauungsplan ausgewiesen zu bekommen[…] [Potsdamer Neueste Nachrichten, 19.03.2005]
Die [Sendlinger] Bürgervertreter möchten »verbindliche Zusagen zur angedachten Bebauung [ihres Stadtteils] sowie exakte Zahlen zu den Bauhöhen, Baulinien und einzelnen Baufeldern«. [Süddeutsche Zeitung, 04.01.2000]
allgemeiner
Synonym zu Bauland
Beispiele:
Die Baufelder für die Wohnungen und das Gewerbe [in Zürich] werden im Baurecht ausgeschrieben. [Neue Zürcher Zeitung, 02.06.2017]
Nahe Karow baut Berlin 5000 Wohnungen, nebst Einkaufszentrum, Kindergärten und Schulen. 100 Hektar messen die Äcker, die nun ein Baufeld sind. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 27.12.1995]
Hier [in der Stadtrandzone von Berlin] wird das Baufeld für viele Eigenheime und genossenschaftliche Wohnbauten liegen. [Berliner Zeitung, 13.04.1954]

Typische Verbindungen zu ›Baufeld‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Baufeld‹.

Zitationshilfe
„Baufeld“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Baufeld>, abgerufen am 30.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Baufälligkeit
baufällig
Baufahrzeug
Baufachschule
Baufachmann
Baufenster
Baufertigteil
Baufeuchtigkeit
Baufieber
Baufinanzierung