Bauglas, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungBau-glas
Wortzerlegungbauen1Glas1, ↗BauGlas1
eWDG, 1967

Bedeutung

zum Bauen besonders geeignetes Glas

Thesaurus

Synonymgruppe
Bauglas · ↗Silikatglas
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Bauglas‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bauglas‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bauglas‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In den heutigen Industriebetrieben dominiert die vollautomatische Großserienproduktion für Bauglas.
o. A.: Lexikon der Kunst - P. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1993], S. 10958
Auf Bauglas entfielen 46 (45) % der Erlöse, auf Fahrzeugglas gleichbleibend 20 % und auf Spezialglas 8 (9) %.
Süddeutsche Zeitung, 01.09.1994
Der Einbruch der Autoproduktion um ein knappes Viertel und erbitterte Preiskämpfe für Bauglas haben das Ergebnis 1993 erneut kräftig in die Knie gezwungen.
Süddeutsche Zeitung, 13.04.1994
Zitationshilfe
„Bauglas“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bauglas>, abgerufen am 09.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Baugewerk
Baugewerbe
Baugesuch
Baugespann
Baugesetzgebung
baugleich
Baugrube
Baugrubenaushub
Baugrund
Baugrundstück