Bauklötzchen

WorttrennungBau-klötz-chen
Wortzerlegungbauen1Klötzchen, ↗BauKlötzchen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(mit mehreren anderen zusammen) von Kindern zum spielerischen Bauen von etw. verwendetes (Holz)klötzchen

Thesaurus

Synonymgruppe
Bauklötzchen · Bauklötze · Holzklötzchen · Holzklötze
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Bauklötzchen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Meine Mutter hasste es, mit uns Kindern Bauklötzchen zu spielen.
Der Tagesspiegel, 09.05.2004
Für diese Vision gibt sich Dr. M, wie der Premier allgemein genannt wird, nicht mit Bauklötzchen zufrieden, sondern läßt die ganze Nation seit Jahren klotzen.
Süddeutsche Zeitung, 13.01.1998
Es sei denn, die Superblondine bevorzugt rechteckige Bauklötzchen zum Lutschen.
Bild, 30.12.2002
Aber auch die Bauklötzchen können ruhig mal in eine saubere Lauge getunkt werden.
Weber, Annemarie (Hg.), Die Hygiene der Schulbank, Wiesbaden: Falken-Verl. 1955, S. 339
Neubauprojekte erobern sich zunächst als Bauklötzchen einen Platz auf der Modellebene, wenn sie Realität geworden sind, gewinnen sie Kontur.
Die Welt, 15.06.2000
Zitationshilfe
„Bauklötzchen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Baukl%C3%B6tzchen>, abgerufen am 05.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bauklotz
Bauklempner
Bauklammer
Baukindergeld
Baukastensystem
Baukolonne
Baukommission
Baukonjunktur
Baukonstruktion
Baukonzern