Bauklammer, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Bauklammer · Nominativ Plural: Bauklammern
Aussprache [ˈbaʊ̯klamɐ]
Worttrennung Bau-klam-mer
Wortzerlegung bauen1Klammer, ↗BauKlammer
eWDG

Bedeutung

große, schwere Eisenklammer, die beim Bauen verwendet wird
Beispiel:
eine Bauklammer einschlagen

Verwendungsbeispiele für ›Bauklammer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der Dunkelheit warfen zwei Männer vier Bauklammern von einer Brücke.
Bild, 11.11.1997
Ein unbekannter Täter schleuderte in München eine rund 1,5 Kilogramm schwere metallene Bauklammer auf einen unter ihm vorbeifahrenden Wagen.
Die Zeit, 24.03.2008 (online)
Zitationshilfe
„Bauklammer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bauklammer>, abgerufen am 18.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Baukindergeld
Baukastensystem
Baukastenprinzip
Baukasten
Baujahr
Bauklempner
Bauklotz
Bauklötzchen
Baukolonne
Baukommission