Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Bauklotz, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Bau-klotz
Wortzerlegung bauen1 Klotz, Bau Klotz
Mehrwortausdrücke  Bauklötze staunen
eWDG

Bedeutung

siehe auch Baukasten
Beispiel:
mit Bauklötzen spielen
salopp Bauklötze staunensehr staunen
Beispiel:
darüber, da staunst du Bauklötze

Typische Verbindungen zu ›Bauklotz‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bauklotz‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bauklotz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gleichzeitig kann er den Transport der gigantischen Bauklötze verfolgen, die von dort herangeschafft werden. [C't, 2001, Nr. 26]
Nächstes Jahr soll aus jedem der 150 Bauklötze ein echtes Haus werden, dafür sammelt Pitt Geld. [Die Zeit, 15.12.2007, Nr. 51]
Zum Bauen sollten weiterhin echte Bauklötze benutzt werden und keine virtuellen Steine. [Süddeutsche Zeitung, 08.02.1999]
Überdimensionale Bauklötze scheinen von einer Explosion an die Wand geschleudert worden zu sein. [Süddeutsche Zeitung, 12.02.1996]
Er spielt mit Bauklötzen – und wird auch noch dafür bezahlt. [o. A.: Klötzchen mit Köpfchen. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 2000 [1999]]
Zitationshilfe
„Bauklotz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bauklotz>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bauklempner
Bauklammer
Baukindergeld
Baukastensystem
Baukastenprinzip
Bauklötzchen
Bauklötze staunen
Baukolonne
Baukommission
Baukonjunktur