Baupfusch, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungBau-pfusch
Wortzerlegungbauen1Pfusch, ↗BauPfusch

Verwendungsbeispiele für ›Baupfusch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei ist es mit ein paar Tricks ganz einfach, sich vor Baupfusch zu schützen.
Bild, 21.02.2001
Noch verbraucherfreundlicher ist der Schutz vor Baupfusch nur bei Verträgen nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch.
Der Tagesspiegel, 19.04.2003
Nicht Baupfusch, sondern unerwartet hohe Rechnungen sind Ursache vieler Reklamationen bei den Bauhandwerker.
Die Welt, 25.10.2003
Zitationshilfe
„Baupfusch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Baupfusch>, abgerufen am 28.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bauparzelle
Bauornament
Bauordnung
Baunzerl
Baunebengewerbe
Bauphase
Bauplan
Bauplanke
Bauplanung
Bauplastik