Bauphase, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Bauphase · Nominativ Plural: Bauphasen
WorttrennungBau-pha-se
Wortzerlegungbauen1Phase, ↗BauPhase

Typische Verbindungen zu ›Bauphase‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bauphase‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bauphase‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie sind Sie mit den Problemen während der Bauphase umgegangen?
Die Zeit, 14.11.2012 (online)
Für den Wissenschaftler weist die Anlage vier deutlich erkennbare Bauphasen auf.
Der Tagesspiegel, 03.12.1999
Es wäre aber unsinnig, nun mitten in der Bauphase aufzuhören.
Bild, 30.12.1997
In der letzten Bauphase waren die Häuser mit farbigem Stuck verziert.
o. A.: Lexikon der Kunst - S. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 35128
Die Planung und Vorbereitung indes war schwieriger als die Bauphase.
Die Welt, 15.06.2000
Zitationshilfe
„Bauphase“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bauphase>, abgerufen am 30.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Baupfusch
Bauparzelle
Bauornament
Bauordnung
Baunzerl
Bauplan
Bauplanke
Bauplanung
Bauplastik
Bauplatte