Bauprozess, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungBau-pro-zess
Wortzerlegungbauen1Prozess, ↗BauProzess
Ungültige SchreibungBauprozeß
Rechtschreibregeln§ 2
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
durch den Bauprozess gelangt Feuchtigkeit in den Bau

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch dort hatte man sich über zähe und teure Bauprozesse geärgert.
Die Zeit, 28.11.2011, Nr. 48
Die könnten auch durch eine Automatisierung der Bauprozesse gesenkt werden.
Der Tagesspiegel, 30.03.1997
Besondere Chancen sieht Schraft hierzulande zunächst in einer flexiblen Automatisierung von Bauprozessen liegen.
Süddeutsche Zeitung, 02.05.1996
Doch sie stehen unbeweglich im Raum als Produkte eines rätselhaften Bauprozesses und erzählen ihre mehrdeutigen Geschichten.
Die Zeit, 10.07.2003, Nr. 29
Die Einbeziehung von Kunst in den Bauprozess hat bei der HVB Tradition.
Die Welt, 11.12.2002
Zitationshilfe
„Bauprozess“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bauprozess>, abgerufen am 20.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bauprojekt
Bauprogramm
Bauprinzip
Baupreis
Baupraktiker
Baurat
Baurecht
baurechtlich
Baureferat
Baureferent