Baureferent, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Baureferenten · Nominativ Plural: Baureferenten
Worttrennung Bau-re-fe-rent
Wortzerlegung bauen1Referent, ↗BauReferent

Typische Verbindungen zu ›Baureferent‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Baureferent‹.

Verwendungsbeispiele für ›Baureferent‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach Darstellung des Baureferenten ließen sich die Kosten um bis zu 55 Millionen Mark verringern.
Süddeutsche Zeitung, 28.09.2001
Auf die Gebäudepläne, die in seinem Büro an der Wand hängen, muss der Baureferent schon lange nicht mehr schauen.
Die Zeit, 26.09.2007, Nr. 38
Der Baureferent rechnet jetzt mit Erschließungskosten von rund 250 Millionen Euro.
Süddeutsche Zeitung, 13.02.2002
Dieser „Schnüffelbrief“ (Bund deutscher Architekten) erreichte praktisch jeden gewerkschaftlichen Baureferenten in der Bundesrepublik.
Die Zeit, 22.02.1982, Nr. 08
Zitationshilfe
„Baureferent“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Baureferent>, abgerufen am 22.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Baureferat
baurechtlich
Baurecht
Baurat
Bauprozess
baureif
Baureihe
Bauressort
Bäurin
bäurisch