Baustellenfahrzeug, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Baustellenfahrzeug(e)s · Nominativ Plural: Baustellenfahrzeuge
WorttrennungBau-stel-len-fahr-zeug
WortzerlegungBaustelleFahrzeug

Thesaurus

Synonymgruppe
Baufahrzeug · Baustellenfahrzeug
Oberbegriffe
Unterbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Baustellenfahrzeug‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei müsse dringend eine andere Route für die Baustellenfahrzeuge gefunden werden.
Süddeutsche Zeitung, 13.09.2002
Den Lenkrad-Ersatz könne man sich nur etwa bei Baustellenfahrzeugen vorstellen.
Der Tagesspiegel, 04.01.2000
Das würde die Belastung der Straßen durch Baustellenfahrzeuge und Materiallager enorm verringern.
Die Welt, 22.02.2000
Unter anderem soll dafür gesorgt werden, dass die Baustellenfahrzeuge den Verkehr nicht mehr behindern, Schlaglöcher und Bodenwellen beseitigt werden.
Bild, 09.03.2001
Wenn der Bauunternehmer aus dem Fenster schaut, runter auf den Lagerplatz, dann sieht er dort Baustellenfahrzeuge, alle tragen den Firmennamen auf kräftig blauem Lack.
Die Zeit, 04.07.2011, Nr. 27
Zitationshilfe
„Baustellenfahrzeug“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Baustellenfahrzeug>, abgerufen am 30.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Baustelle
Bausteinprinzip
Baustein
Baustätte
Baustahl
Baustellenmanagement
Baustellenzufahrt
Baustil
Baustoff
Baustoffindustrie