Baustruktur, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Baustruktur · Nominativ Plural: Baustrukturen
WorttrennungBau-struk-tur
Wortzerlegungbauen1Struktur, ↗BauStruktur

Typische Verbindungen zu ›Baustruktur‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Baustruktur‹.

Verwendungsbeispiele für ›Baustruktur‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die alte Baustruktur und der dörfliche Charakter blieben weitgehend erhalten.
Süddeutsche Zeitung, 21.02.1995
Dort entlarvt sich die vermeintliche solide Baustruktur als die übliche dünne Vorblendfassade.
Der Tagesspiegel, 17.06.1998
Außerdem sind wegen der schlechten Baustruktur für 36 Haftplätze 50 Bedienstete notwendig.
Bild, 13.03.2001
Durch die lange Bauzeit seien auf engstem Raum verschiedene Baustrukturen und Formen des Arbeiterwohnens entstanden.
Die Zeit, 12.06.1995, Nr. 24
Der auf den einzelnen Grundstücken zu erreichende BFF ist je nach Baustruktur, Nutzung und Baurecht unterschiedlich.
Die Welt, 15.04.2002
Zitationshilfe
„Baustruktur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Baustruktur>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Baustraße
Baustopp
Baustoffindustrie
Baustoff
Baustil
Baustufe
Bausubstanz
Bausumme
Bausünde
Bautastein