Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Bautischler, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Bautischlers · Nominativ Plural: Bautischler
Aussprache 
Worttrennung Bau-tisch-ler
Wortzerlegung bauen1 Tischler, Bau Tischler

Typische Verbindungen zu ›Bautischler‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bautischler‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bautischler‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Durchleuchtet wird derzeit von der Polizei auch noch das Vorleben des Bautischlers, der hoch verschuldet war. [Bild, 25.11.2005]
Der Bautischler hatte hier mit seiner Ex‑Freundin gewohnt, kannte Haus und Garten. [Bild, 18.11.2005]
Spatzier hat graumeliertes Haar und trägt eine Brille, er ist gelernter Bautischler. [Die Zeit, 20.06.2011, Nr. 25]
Dies bestätigt auch der Berliner Bautischler Michael Kappler (42) als Zeuge in einer eidesstattlichen Erklärung. [Bild, 02.07.1999]
Der Bautischler war der neue Freund von Mutter Monya H. (21). [Bild, 06.02.2006]
Zitationshilfe
„Bautischler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bautischler>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bauterrain
Bautempo
Bauteil
Bautechnologie
Bautechnik
Bautischlerei
Bautradition
Bauträger
Bauträgergesellschaft
Bautyp