Bauunternehmen, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Bauunternehmens · Nominativ Plural: Bauunternehmen
Aussprache
WorttrennungBau-un-ter-neh-men
Wortzerlegungbauen1Unternehmen, ↗BauUnternehmen

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. Synonym zu Bauprojekt
  2. 2. Synonym zu Baufirma
DWDS-Verweisartikel, 2016

Bedeutungen

1.
Synonym zu Bauprojekt
Beispiel:
die großen Bauunternehmen der Regierung
2.
Synonym zu Baufirma

Typische Verbindungen zu ›Bauunternehmen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bauunternehmen‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bauunternehmen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Jedes zehnte Bauunternehmen werde in diesem Jahr aufgeben, sagte Bauer voraus.
Die Welt, 06.06.2002
Jedem zweiten Bauunternehmen droht in den nächsten beiden Jahren das Aus.
Bild, 31.08.2001
Somit ist eine direkte Förderung von Bauunternehmen aus der Region ausgeschlossen.
Der Tagesspiegel, 15.02.1999
Die Bauunternehmen können nicht das schaffen, was von ihnen erwartet wird.
Der Spiegel, 13.11.1989
Er absolvierte nach dem Schulbesuch eine kaufmännische Lehre in einem Bauunternehmen.
Baumgartner, Gabriele u. Hebig, Dieter (Hg.): Biographisches Handbuch der SBZ/DDR - E. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 9848
Zitationshilfe
„Bauunternehmen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bauunternehmen>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bautyp
Bauträgergesellschaft
Bauträger
Bautradition
Bautischlerei
Bauunternehmer
Bauunternehmung
Bauverbot
Bauverein
Bauverfahren