Beagle, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Beagles · Nominativ Plural: Beagles/Beagle
Aussprache
WorttrennungBea-gle

Verwendungsbeispiele für ›Beagle‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwei Monate musste das Paar auf seinen ersehnten Beagle warten.
Bild, 18.02.2004
Außerdem denke ich beim Namen "Beagle" weniger an ein Baby als an einen Hund, ein Haustier eben.
Die Welt, 14.01.2004
Beagle 2 könnte hingegen schräg aufgeschlagen und in der Folge irgendwie zerstört worden sein.
Süddeutsche Zeitung, 09.01.2004
Dass es sich tatsächlich um die HSM Beagle handelt, sehen die Forscher durch historische Aufzeichnungen bestätigt.
Süddeutsche Zeitung, 02.03.2004
Begleitet von dem lauten Gebell der ungeduldigen Beagles geht es hinaus zur 5.
Der Tagesspiegel, 08.11.2004
Zitationshilfe
„Beagle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beagle>, abgerufen am 01.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Beackerung
beackern
Beachvolleyball
Beachtung
beachtlich
Beam
Beamantenne
beamen
Beamer
beampeln