Beamer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Beamers · Nominativ Plural: Beamer
Aussprache
WorttrennungBea-mer

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Datenprojektor · ↗Projektor · ↗Videoprojektor  ●  Beamer  Scheinanglizismus
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Beamer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Beamer‹.

Verwendungsbeispiele für ›Beamer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie stellt den Beamer an, und dieser wirft ein Bild an die Wand.
Die Zeit, 04.05.2013, Nr. 18
Auch die vergrößerte Darstellung mit einem Beamer wirkt auf das ungeübte Auge eher verwirrend.
Süddeutsche Zeitung, 28.09.2004
Bitte heißen Sie hier heute Abend mit mir gemeinsam seine Frau, Lisa Beamer, willkommen.
Die Welt, 07.11.2001
Statt Filmaufnahmen lassen sich mit dem Beamer natürlich auch vorbereitete Animationsvideos zeigen.
C't, 2001, Nr. 4
Der Beamer projiziert das Fernsehbild bis zu einer diagonalen Größe von 13 Metern auf die Leinwand.
Bild, 14.08.1999
Zitationshilfe
„Beamer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beamer>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
beamen
Beamantenne
Beam
Beagle
Beackerung
beampeln
Beamte
Beamtenabbau
Beamtenadel
Beamtenanwärter