Bearbeitungsmethode

GrammatikSubstantiv
WorttrennungBe-ar-bei-tungs-me-tho-de
WortzerlegungBearbeitungMethode
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiele:
eine bessere Bearbeitungsmethode des Bodens, Holzes entwickeln
verschiedene Bearbeitungsmethoden

Verwendungsbeispiele für ›Bearbeitungsmethode‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Immer mehr tritt das Schleifen an die Stelle anderer Bearbeitungsmethoden.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 14.03.1924
Über Vorschläge alternativer Bearbeitungsmethoden seiner Wiese kann er nur den Kopf schütteln.
Süddeutsche Zeitung, 27.08.1994
Viel entscheidender sei vielmehr, daß das Verharren der Holzindustrie in alten Bearbeitungsmethoden die Entwicklung neuer Verwendungsmöglichkeiten für Holz aufgehalten habe.
Die Zeit, 24.09.1953, Nr. 39
Die richtungsgerade Anschauungsweise der Ägypter stimmte mit dem rechtwinkligen Herangehen von 4 Seiten an den Block und der Bearbeitungsmethode mit Steinhämmern und nachfolgendem Schleifen überein.
o. A.: Lexikon der Kunst - S. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 34509
Knabe schildert die Bearbeitungsmethoden der Stasi von ersten Kontakten bis hin zur spionageähnlichen Kooperation.
Der Tagesspiegel, 20.05.2001
Zitationshilfe
„Bearbeitungsmethode“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bearbeitungsmethode>, abgerufen am 30.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bearbeitungsmerkmal
Bearbeitungskosten
Bearbeitungsgüte
Bearbeitungsgeschwindigkeit
Bearbeitungsgebühr
Bearbeitungsschritt
Bearbeitungsstau
Bearbeitungsverfahren
Bearbeitungsvorgang
Bearbeitungsweise