Bearbeitungsweise, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungBe-ar-bei-tungs-wei-se
eWDG, 1967

Bedeutung

Verwendungsbeispiele für ›Bearbeitungsweise‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und schließlich sollte der Tag-Assistent dann auf allen Seiten eine einheitliche Bearbeitungsweise bieten.
C't, 1999, Nr. 18
Endlich tritt uns aus solchen Beziehungen auch der Unterschied in der Bearbeitungsweise anschaulich und deutlich entgegen.
Popp, Joseph: Zur Einführung. In: Bräuer, Hasso (Hg.) Archiv des deutschen Alltagsdesigns, Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1915], S. 253
Die Kunstwerke der vier ausstellenden Künstlerinnen demonstrieren die vielfältige Bearbeitungsweise eines einzigen Baustoffes.
Die Welt, 05.09.2001
Bei Verschleppung und bürokratischer Bearbeitungsweise der Eingaben und Beschwerden sei gegen die schuldigen Sachbearbeiter mit Disziplinarverfahren vorzugehen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1968]
Die größere Härte und Sprödigkeit von Stahl verlangt entsprechende materialgerechte Bearbeitungsweisen und auch Formen, letztere gleichfalls zeitgemäßen Vorstellungen bes. bei baugebundenen Arbeiten entsprechend.
o. A.: Lexikon der Kunst - S. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 40983
Zitationshilfe
„Bearbeitungsweise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bearbeitungsweise>, abgerufen am 28.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bearbeitungsvorgang
Bearbeitungsverfahren
Bearbeitungsstau
Bearbeitungsschritt
Bearbeitungsmethode
Bearbeitungszeit
Bearbeitungszentrum
beargwöhnen
Beargwöhnung
bearish