Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Bearbeitungszentrum, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Bearbeitungszentrums · Nominativ Plural: Bearbeitungszentren
Worttrennung Be-ar-bei-tungs-zen-trum · Be-ar-bei-tungs-zent-rum
Wortzerlegung Bearbeitung Zentrum

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
Bearbeitungszentrum · Fertigungszentrum
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Bearbeitungszentrum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Roboter steht im Bearbeitungszentrum und spuckt sieben unterschiedlich fertige Teile aus. [Süddeutsche Zeitung, 16.11.1999]
In den ersten sechs Monaten hat Union gut 19 Million DM umgesetzt und dabei 17 Bohrwerke und Bearbeitungszentren verkauft. [Süddeutsche Zeitung, 03.08.1999]
Ihre Bearbeitungszentren für Aluminium und Kunststoff stehen seit langem auch in der Produktion in Stimpfach. [Süddeutsche Zeitung, 25.09.2000]
Auch das vergangene Jahr war für den Hersteller von Fräsmaschinen und Bearbeitungszentren ein "außergewöhnlich erfolgreiches Geschäftsjahr". [Süddeutsche Zeitung, 10.06.1998]
Die Übernahme betreffe den gesamten Bereich der horizontalen Bearbeitungszentren und einen Teil der mechanischen Fertigung bei Heckert. [Süddeutsche Zeitung, 18.06.1998]
Zitationshilfe
„Bearbeitungszentrum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bearbeitungszentrum>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bearbeitungszeit
Bearbeitungsweise
Bearbeitungsvorgang
Bearbeitungsverfahren
Bearbeitungsstau
Beargwöhnung
Beat
Beatband
Beatbox
Beatboxer