Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Beautycenter, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Beautycenters · Nominativ Plural: Beautycenter
Aussprache [ˈbjuːtiˌsɛntɐ]
Worttrennung Beau-ty-cen-ter
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
Laden für Kosmetika; Kosmetikabteilung
b)
Kosmetiksalon

Verwendungsbeispiele für ›Beautycenter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zum Hotel gehört auch ein Fitneßcenter mit einem 20 Meter langen Pool, Saunen, Dampfbad, Massageräumen und Beautycenter. [Bild, 23.01.1998]
Im Prien‑Haus sollen rund 500 Nivea‑Artikel in einem neuartigen Kommunikations‑ und Beautycenter angeboten werden. [Bild, 26.08.2005]
Im Beautycenter stehen alle Arten von Massagen, Schlankheits‑ und Fitneßprogrammen sowie Kosmetikanwendungen auf dem Programm. [Süddeutsche Zeitung, 09.11.1995]
Im Hotel "Steigenberger Axelmannstein" können Sie sich sowohl im Wellness‑ und Beautycenter als auch mit kurmedizinischen Behandlungen verwöhnen lassen. [Bild, 13.09.2002]
Zitationshilfe
„Beautycenter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beautycenter>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Beautycase
Beauty-Farm
Beaune
Beaujolais
Beaugenscheinigung
Beautyfarm
Beauté
Bebauer
Bebauung
Bebauungsgebiet