Becherhalter, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Becherhalters · Nominativ Plural: Becherhalter
Worttrennung Be-cher-hal-ter
Wortzerlegung Becher Halter

Verwendungsbeispiele für ›Becherhalter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So entsteht schnell ein Tisch mit Ablagefach und zwei Becherhaltern. [Der Tagesspiegel, 01.02.2003]
Und in die Mittelarmlehne des Fonds kann ein Klapptisch samt Becherhalter eingesetzt werden. [Bild, 28.04.2000]
Gut auf langen Etappen sind die zusätzlichen Ablagefächer zwischen den Vordersitzen und neue Becherhalter. [Bild, 08.06.2001]
Das Radio, der Knopf für die Warnblinkanlage und zwei mittlerweile anscheinend unumgängliche Becherhalter liegen gut erreichbar unmittelbar neben dem Lenkrad. [Süddeutsche Zeitung, 16.12.2000]
Gleichzeitig hat Hyundai den Innenraum mit reichlich Ablagen und Staufächern sowie mit Becherhaltern versehen. [Die Zeit, 01.08.2011, Nr. 31]
Zitationshilfe
„Becherhalter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Becherhalter>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Becherglas
Becherfuß
Becherfrucht
Becherblume
Becher
Becherklang
Becherpilz
Becherwerk
Becken
Beckenboden