Beckengurt

WorttrennungBe-cken-gurt
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
das Becken umspannender Sicherheitsgurt
b)
das Becken umspannender Teil eines Dreipunktgurts

Typische Verbindungen zu ›Beckengurt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Beckengurt‹.

Verwendungsbeispiele für ›Beckengurt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der freundliche Mann beugt sich ins Auto, zieht am Beckengurt.
Süddeutsche Zeitung, 06.08.2002
In einer Übergangsphase wird dieses nur für diejenigen Busse gelten, die bereits mit einem Beckengurt ausgerüstet sind.
Die Welt, 16.10.2003
Aber den dicken Beckengurt aus Leder kann man natürlich nicht wegdiskutieren.
Die Zeit, 04.09.2000, Nr. 36
Das Gestell kann auch nur mit einem Beckengurt befestigt werden, bleibt fest im Auto.
Bild, 05.10.1999
Größeren Kindern biete auch der Beckengurt keine ausreichende Sicherheit, so das Magazin.
Der Tagesspiegel, 07.07.2000
Zitationshilfe
„Beckengurt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beckengurt>, abgerufen am 09.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
beckenförmig
Beckenendlage
Beckenbruch
Beckenboden
Becken
Beckengürtel
Beckenhaube
Beckenhöhle
Beckenknochen
Beckenkreisen