Bedeutungsebene, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Bedeutungsebene · Nominativ Plural: Bedeutungsebenen
WorttrennungBe-deu-tungs-ebe-ne
WortzerlegungBedeutungEbene
DWDS-Basisartikel, 2013

Bedeutung

Beispiele:
Webers Song spielt mit den Bedeutungsebenen des Schimpfworts, mit den Identitäten und Verweisen, mit Farben und Vorurteilen. [Die Zeit, 20.12.2007]
Jetzt kommt ein Begriff, der viele Bedeutungsebenen hat, und sie greift nach ihrem Wörterbuch. [Dückers, Tanja, Spielzone, Berlin: Aufbau-Verl. 1999, S. 85]
Er riskierte das Mißverständnis einer »verständlichen« Musik mit verschiedenartigen Bedeutungsebenen eben aus dem Sprachcharakter. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 24.10.1995]
Naturbeschreibungen in der japanischen Lyrik haben zumindest zwei Bedeutungsebenen – einen konkreten und einen »übertragenen« Sinn, weshalb Brower und Miner von einer »janusköpfigen« Allegorie sprechen. [Hijiya-Kirschnereit, Irmela, Selbstentblößungsrituale, Wiesbaden: Steiner 1981, S. 236]
Geistig und sinnlich – damit ist präzise ausgesagt, daß das Bild verschiedene Bedeutungsebenen enthält. [Hofmann, Werner, Das irdische Paradies, Müchen: Prestel 1960, S. 4]

Typische Verbindungen
computergeneriert

unterschiedlich verschieden

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bedeutungsebene‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei stellte ich fest, dass es schwer ist, sich in den Bedeutungsebenen zu orientieren.
Die Welt, 06.02.2004
Aber er ist nun mal dabei, alle möglichen Bedeutungsebenen auszuloten.
Der Tagesspiegel, 21.09.2000
Sie verweisen auf die Überlagerung des physischen Raums durch verschiedene Bedeutungsebenen.
Süddeutsche Zeitung, 19.11.1999
Einiger literarischer Reiz geht immerhin von den absurden Sprüngen zwischen den Bedeutungsebenen aus.
Die Zeit, 09.11.1998, Nr. 45
Mit der Haltung der Hände im Alltag sind daher viele unterschiedliche Bedeutungsebenen verknüpft.
Röhrich, Lutz: Hand. In: Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 20456
Zitationshilfe
„Bedeutungsebene“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bedeutungsebene>, abgerufen am 19.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bedeutungsdimension
Bedeutungsaspekt
Bedeutungsanalyse
Bedeutung
Bedeutsamkeit
Bedeutungseinheit
Bedeutungselement
Bedeutungsentleerung
Bedeutungsentlehnung
Bedeutungsentwicklung