Beerensaft, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungBee-ren-saft
WortzerlegungBeereSaft
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
den Beerensaft zu Obstwein keltern

Verwendungsbeispiele für ›Beerensaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als Aperitif gibt es Wodka mit Beerensaft, in Gläsern aus Eis.
Die Welt, 23.03.2005
Mit Beerensäften aus der Tundra stießen die Spitzenpolitiker schon vor Schließung der Wahllokale an.
Die Zeit, 05.03.2008 (online)
Die Mixtur aus Cola und Beerensaft blieb bislang in den USA weit hinter den Erwartungen zurück.
Die Welt, 31.03.2003
Zitationshilfe
„Beerensaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beerensaft>, abgerufen am 03.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Beerenobst
Beerenlese
Beerengesträuch
Beerenfrucht
Beerenfrau
Beerenstrauch
Beerentang
Beerenzeit
Beet
Beete