Befähigungsnachweis

GrammatikSubstantiv
WorttrennungBe-fä-hi-gungs-nach-weis
WortzerlegungBefähigungNachweis
eWDG, 1967

Bedeutung

Nachweis genügender Vorbildung für einen Beruf
Beispiele:
den Befähigungsnachweis vorlegen
der Befähigungsnachweis für die Seeschiffahrt, für den Beruf des Flugzeugführers

Thesaurus

Synonymgruppe
Befähigungsnachweis · ↗Sachkundenachweis
Unterbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Befähigungsnachweis‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Befähigungsnachweis‹.

Verwendungsbeispiele für ›Befähigungsnachweis‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nun, ein bekannter musikhistorischer Forscher braucht keinen andern Befähigungsnachweis beizubringen, als staubige Finger.
Die Fackel [Elektronische Ressource], 2002 [1909]
Gegen den Befähigungsnachweis hat sich, wie nachgewiesen worden ist, der größte Teil der Handwerker ausgesprochen.
Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 01.03.1905
Das Angebot an Lehrern für die Vermittlung von Fertigkeiten wird künstlich knapp gehalten durch den Glauben an die überragende Bedeutung von Befähigungsnachweisen und Lizenzen.
Kursbuch, 1971, Bd. 24
Sicherlich kann das Kunsthandwerk, die Genossenschaft, die Maschinenzuführung, der Befähigungsnachweis nicht rasch das ganze Handwerk heilen.
Schmoller, Gustav: Grundriß der Allgemeinen Volkswirtschaftslehre Erster Teil, Berlin: Duncker & Humblot 1978 [1900], S. 600
Die Bescheinigung gemäß Absatz 3 hat im Rechtsverkehr dieselbe Wirkung wie die Urkunde über die abgelegte Prüfung oder den erworbenen Befähigungsnachweis.
o. A.: Gesetz über die Angelegenheiten der Vertriebenen und Flüchtlinge (BVFG). In: BGBl I, 19.05.1953, S. 193
Zitationshilfe
„Befähigungsnachweis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bef%C3%A4higungsnachweis>, abgerufen am 30.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Befähigung
befähigen
beeumeln
Beethovenkonzert
Beethovenabend
befahrbar
Befahrbarkeit
befahren
Befahrung
Befall