Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Befehlssatz, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Befehlssatzes · Nominativ Plural: Befehlssätze
Aussprache [bəˈfeːlszaʦ]
Worttrennung Be-fehls-satz
Wortzerlegung Befehl Satz

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. [Sprachwissenschaft] Satzform, in der ein Befehl geäußert wird
  2. 2. [Informations- und Telekommunikationstechnik] festgelegte Menge von Befehlen, mit denen ein Prozessor oder Rechner gesteuert wird
ZDL-Vollartikel

Bedeutungen

1.
Sprachwissenschaft Satzform, in der ein Befehl geäußert wird
Beispiele:
Der Sprecher Gero Friedrich rezitierte den Survivor im englischen Original, wodurch die gebellten deutschen Befehlssätze des Schergen umso bedrohlicher anmuten[…]. [Frankfurter Rundschau, 21.11.2005]
Selbst lieb gemeinte Floskeln wie »häbs guet!« oder »gniess es!« sind grammatikalisch betrachtet Befehlssätze. [Luzerner Zeitung, 11.04.2020]
Im Unterschied zu lautsprachlichen Äußerungen gewinnen tonlos gesprochene Wörter, Körperausdruck und auch Mimik zentrale Bedeutung, letztere als Äquivalent zu den lautsprachlichen Satzarten, wie beispielsweise Befehlssätze oder Fragesätze. [Die Welt, 30.07.2005]
So gilt eines von achtzehn Projekten der »Geschichte des Büros«, eines Orts, wo unter anderem Anweisungen gegeben werden. Die Form dazu ist der »Befehlssatz«, wie die Sprechakttheorie formuliert. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 24.01.2001]
Kein lässiges Zahnpastalächeln des Wachpersonals erwartet die Touristen am Eingang, dafür Metalldetektoren und knappe Befehlssätze, unter den Uniformmützen herausgequetscht. [Süddeutsche Zeitung, 01.07.1997]
2.
Informations- und Telekommunikationstechnik festgelegte Menge von Befehlen, mit denen ein Prozessor oder Rechner gesteuert wird
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein erweiterter, eingeschränkter, reduzierter Befehlssatz
als Akkusativobjekt: einen Befehlssatz unterstützen
Beispiele:
Die Idee der Forscher: statt mehrerer hochspezialisierter Prozessoren einen Chip einzusetzen, der die Arbeit auf mehrere Prozessoren verteilt, die einheitliche Befehlssätze nutzen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 27.07.1995]
RISC‑CPUs wie der M1 von Apple oder der SQ2 von Microsoft laufen im Vergleich zu Intel’s Core CPUs oder AMDs Ryzen mit einem Befehlssatz mit reduzierter Komplexität. [ARM dran: Vorsicht bei neuen ARM-CPUs, 05.02.2022, aufgerufen am 06.02.2022]
Intel Deep Learning Boost, ein neuer, dedizierter Befehlssatz, der neuronale Netzwerke auf der CPU für maximale Reaktionsfähigkeit in Szenarien wie automatische Bildverbesserungen, Fotoindizierung und fotorealistische Effekte beschleunigt. [Intel gibt Core i3, i5, i7 der 10er Generation bekannt, 01.08.2019, aufgerufen am 19.08.2020]
Der neue Prozessor wird sicherlich weniger Strom brauchen, aber er wird keine neuen Befehlssätze unterstützen. [Nachfolger?, 14.04.2012, aufgerufen am 19.08.2020]
Zukünftig wird dann jedes Menü mit seinem vollständigen Befehlssatz angezeigt. [Der Tagesspiegel, 30.07.2004]
Neun von zehn Computern werden von einem 32‑Bit‑Prozessor angetrieben. Von zehn 32‑Bit‑Prozessoren gehorchen neun dem x86er‑Befehlssatz. [Neue Zürcher Zeitung, 25.04.2003]
allgemeinerIm Allgemeinen ist das Einzige, was sich von einem potenziellen mRNA‑Medikament zum anderen ändert, die kodierende Region – der eigentliche genetische Code, der die Ribosomen anweist, Protein herzustellen. Die Verwendung dieser Befehlssätze verleiht unseren mRNA‑Medikamenten eine softwareähnliche Qualität. [Moderna: Unbekannter Impfhersteller ohne bisherige Erfolge, 08.06.2021, aufgerufen am 08.06.2021]

letzte Änderung:

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
Befehlsrepertoire · Befehlssatz · Befehlsvorrat
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Befehlssatz‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Befehlssatz‹.

Zitationshilfe
„Befehlssatz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Befehlssatz>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Befehlsnotstand
Befehlskette
Befehlshaber
Befehlsgewalt
Befehlsgebung
Befehlsstab
Befehlsstand
Befehlsstelle
Befehlston
Befehlsverweigerer