Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Befehlszeile, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Befehlszeile · Nominativ Plural: Befehlszeilen
Aussprache  [bəˈfeːlsʦaɪ̯lə]
Worttrennung Be-fehls-zei-le
Wortzerlegung Befehl Zeile
ZDL-Vollartikel

Bedeutungen

1.
Teil eines Programmcodes, der einen Befehl für den Start oder die Steuerung eines Rechners enthält
Beispiele:
Es wird erklärt, wie schriftliche Befehlszeilen in die für den Computer verständliche Maschinensprache übersetzt werden und wie die ersten Programmiersprachen entstanden sind. [Der Tagesspiegel, 24.08.1999]
Mit nur wenigen Befehlszeilen lassen sich beispielsweise das Display des Minicomputer‑Bausatzes ansteuern oder die Daten des Temperaturfühlers mit dem eigenen Handy auslesen. [Thüringer Allgemeine, 23.04.2021]
Wer in der Schule mal eine Programmiersprache lernen durfte, bekam es dabei wahrscheinlich auch irgendwann mit der Befehlszeile »If – go to« zu tun. [Der Tagesspiegel, 17.03.2021]
Schließlich sind Kinder keine Computer, die auf dieselbe Befehlszeile immer dieselbe Aktion ausführen. [Süddeutsche Zeitung, 28.09.2019]
In der Nacht auf den 14. Februar, nach drei Wochen und 2.000 Befehlszeilen, ist der Wurm fertig. [Der Tagesspiegel, 03.04.2005]
In diesem Fall hilft nur der Wechsel in den Befehlsmodus und die manuelle Eingabe der Befehlszeile. [C’t, 1990, Nr. 9]
2.
Eingabebereich für Befehle, mit denen ein Programm gestartet oder gesteuert werden kann
Beispiele:
Nach dem Programmaufruf wartet eine Befehlszeile auf die Eingabe eines oder mehrerer Begriffe. [Süddeutsche Zeitung, 21.12.1996]
An der Mensch‑Maschine‑Schnittstelle zeichnet sich ein Wandel ab, der ähnlich tiefgreifend ist wie bei der Ablösung der Befehlszeile durch die grafische Benutzeroberfläche. [Neue Zürcher Zeitung, 09.06.2017]
Aus der MS‑DOS Befehlszeile wurden die blinkenden Bildwelten eines Windows XP […]. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 17.11.2005]
Das Paßwort steht zwar im Klartext auf dieser Befehlszeile – da die Datei nur über die Serverkonsole zugänglich ist, stellt dies im Regelfall kein Problem dar. [C’t, 1998, Nr. 13]
[…] Treiberprogramme lassen sich jederzeit von der Befehlszeile aufrufen […]. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 08.11.1994]
allgemeiner Die Adresse muss direkt in die Befehlszeile des Browsers eingegeben werden, weil Suchmaschinen sie nicht finden. [Kieler Nachrichten, 20.01.2018]

letzte Änderung:

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
Befehlszeile · Eingabeaufforderung · Eingabekonsole · Kommandozeile · Konsole · Textkonsole  ●  Terminal  engl.
Zitationshilfe
„Befehlszeile“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Befehlszeile>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Befehlsverweigerung
Befehlsverweigerer
Befehlston
Befehlsstelle
Befehlsstand
Befehlsüberbringer
Befehlsübermittlung
Befeindung
Befestigung
Befestigungsanlage