Beforschung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Beforschung · Nominativ Plural: Beforschungen
WorttrennungBe-for-schung
Wortzerlegungbeforschen-ung

Verwendungsbeispiel für ›Beforschung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft DFG hat sich jetzt von diesem Konzept verabschiedet und befürwortet im Licht neuer Erkenntnisse die Beforschung embryonaler Stammzellen.
Die Zeit, 21.05.2001, Nr. 21
Zitationshilfe
„Beforschung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beforschung>, abgerufen am 09.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
beforschen
Befördrer
Beförderungsvertrag
Beförderungsteuer
Beförderungstarif
beforsten
beförstern
befrachten
Befrachter
Befrachtung