Befundbericht, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungBe-fund-be-richt
WortzerlegungBefundBericht

Thesaurus

Synonymgruppe
Arztbrief · Befundbericht · ↗Entlassungsbrief · ↗Epikrise · ↗Patientenbrief
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Befundbericht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie bewahren die Präparate zehn Jahre und die Befundberichte 20 Jahre lang auf.
Die Zeit, 25.02.1980, Nr. 08
Dazu werten sie die Befundberichte der behandelnden Ärzte und Krankenhäuser aus.
Süddeutsche Zeitung, 05.04.1997
Für die Entscheidungen der Sozialbehörden dienen als Grundlage die Befundberichte der behandelnden Ärzte und Krankenhäuser.
Süddeutsche Zeitung, 10.04.1999
Zitationshilfe
„Befundbericht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Befundbericht>, abgerufen am 19.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Befund
befummeln
befüllen
befühlen
befugt
Befunderhebung
befunken
befürchten
Befürchtung
befürsorgen