Begegnungsstätte, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Begegnungsstätte · Nominativ Plural: Begegnungsstätten
WorttrennungBe-geg-nungs-stät-te
WortzerlegungBegegnungStätte
DWDS-Vollartikel, 2015

Bedeutung

Einrichtung, Gebäude, Räumlichkeit, Ort für (organisierte, offizielle) Treffen oder Zusammenkünfte von Angehörigen bestimmter gesellschaftlicher Gruppen
Beispiele:
Die Senioren fordern den Erhalt ihrer Begegnungsstätten, barrierefreie Zugänge und die Beibehaltung bestehender Bus- und Bahnlinien. [Berliner Zeitung, 13.04.2005]
Die Diözese[…] sei sehr interessiert an einer Begegnungsstätte […], die sie für Tagungen vielfachster Art nutzen könnte, besonders für Begegnungen mit Theologen und Laien aus den Diaspora-Gegenden der Welt[…]. [Degenhardt, Franz Josef, Für ewig und drei Tage, Berlin: Aufbau-Verl. 1999, S. 334]
Die Einrichtung soll von 1995 an als Schule, deutsch-arabische Begegnungsstätte sowie als Kultur- und religiöses Zentrum dienen. Der Botschafter nannte die Akademie […] eine Brücke der Verständigung und des Austausches zwischen der islamischen und europäischen Kultur. [Süddeutsche Zeitung, 17.06.1994]
Das Haus der Jugend ist eine zentrale Begegnungsstätte für Jugendgruppen und -initiativen sowie für offene Aktivitäten. [Die Zeit, 06.02.1981, Nr. 7]
Er fand, daß Berlin »notfalls auf eigene Faust die Anstrengungen unternehmen müsse, wieder zu einer Begegnungsstätte zwischen Ost und West und zu einer Bestätigung der praktizierten Koexistenz zu werden«. [Die Zeit, 07.08.1964, Nr. 32]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine internationale, deutsch-französische Begegnungsstätte; eine kulturelle, interkulturelle Begegnungsstätte
hat Präpositionalgruppe/-objekt: eine Begegnungsstätte für Alleinerziehende, Senioren, Jugendliche
als Akkusativobjekt: eine Begegnungsstätte einrichten, eröffnen
in Präpositionalgruppe/-objekt: etw. zu einer Begegnungsstätte umbauen, ausbauen
in vergleichender Wort-/Nominalgruppe: als Begegnungsstätte dienen

Typische Verbindungen zu ›Begegnungsstätte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Alleinerziehende Altersgruppe Arbeiterwohlfahrt Errichtung Hellersdorfer Jagdschloß Jugendliche Kindergarten Kreisau Kulturzentrum Leiterin Mahlsdorfer Marzahner Moschee Ost Senior deutsch-französisch deutsch-polnisch einrichten interkulturell international konzipieren kulturell lebendig multikulturell soziokulturell umbauen umgestalten virtuell Ältere

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Begegnungsstätte‹.

Zitationshilfe
„Begegnungsstätte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Begegnungsst%C3%A4tte>, abgerufen am 22.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Begegnung
Begegnis
begegnen
Begebung
Begebnis
Begegnungstag
Begegnungszentrum
Begegnungszone
begehbar
begehen