Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Begegnungszentrum, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Begegnungszentrums · Nominativ Plural: Begegnungszentren
Aussprache  [bəˈgeːgnʊŋsˌʦɛntʀʊm]
Worttrennung Be-geg-nungs-zen-trum · Be-geg-nungs-zent-rum
Wortzerlegung Begegnung Zentrum
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

Einrichtung, Ort, Gebäude, Räumlichkeit für (organisierte, offizielle) Treffen oder Zusammenkünfte von Angehörigen bestimmter gesellschaftlicher Gruppen
Unterbegriff von Zentrum (2 b), Synonym zu Begegnungsstätte
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein internationales, europäisches, deutsch-russisches Begegnungszentrum; ein ökumenisches, jüdisches Begegnungszentrum; ein interkulturelles, kulturelles, wissenschaftliches Begegnungszentrum
in Präpositionalgruppe/-objekt: etw. zu einem Begegnungszentrum ausbauen
in vergleichender Wort-/Nominalgruppe: als Begegnungszentrum dienen
Beispiele:
[…] ich [staune] immer wieder, wie hervorragend das neue Sportzentrum Kleinfeld als Begegnungszentrum für verschiedenste Bevölkerungsgruppen funktioniert. [Luzerner Zeitung, 30.09.2020]
Bereits im Februar präsentierten Werbeagenturen […] ihre Entwürfe für ein Logo, welches den Charakter des zukünftigen Begegnungszentrums […] ausdrücken sollte. [Mitte51, 20.05.2019, aufgerufen am 01.09.2020]
Noch während des Kalten Krieges hat sich in Polen ein Arbeitskreis gebildet, um das Gut zu erhalten, um es zu einem Ort der Versöhnung zu machen. Heute befindet sich auf dem alten Gut der Moltkes ein deutsch‑polnisches Begegnungszentrum für Jugendliche. [Die Zeit, 10.11.2009]
Köln gehöre für ihn immer noch zu den pulsierendsten und urbansten Städten in Deutschland. Die Stadt am Rhein sei nach wie vor ein Begegnungszentrum für Menschen aus verschiedensten sozialen Schichten. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.03.1995]
Ein Begegnungszentrum, das ältere Bürger in die Gemeinschaft der Generationen integrieren soll[…]. [Die Zeit, 11.06.1976, Nr. 25]
Grammatik: als Namensbestandteil einer Einrichtung
Beispiele:
In eines der neun Häuser […] wird die »Haltestelle« einziehen, ein Begegnungszentrum für Ältere, und im Erdgeschoss ganztägig ein Café betreiben, das als Treffpunkt für das gesamte Quartier fungiert. [Frankfurter Rundschau, 26.08.2021]
Eine sanierte Villa mit Anbau wird künftig das Zuhause der Schwestern sein. Es gehört genauso wie das nebenan frisch errichtete Pflegezentrum zum neu gegründeten Diakonischen Begegnungszentrum des Frankfurter Diakonissenhauses. [Frankfurter Rundschau, 13.12.2008]
An der Fachhochschule ist ein »Internationales Begegnungszentrum der Wissenschaften« eröffnet worden. Es bietet Forschern aller Länder und Disziplinen die Möglichkeiten, Arbeiten und Erfahrungen auszutauschen. [Bild, 29.01.2000]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Begegnungszentrum‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Begegnungszentrum‹.

Zitationshilfe
„Begegnungszentrum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Begegnungszentrum>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Begegnungstag
Begegnungsstätte
Begegnung
Begegnis
Begebung
Begegnungszone
Begehr
Begehren
Begehrlichkeit
Begehrnis