Begehung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Begehung · Nominativ Plural: Begehungen
Aussprache  [bəˈgeːʊŋ]
Worttrennung Be-ge-hung
Wortbildung  mit ›Begehung‹ als Letztglied: Betriebsbegehung · Feldbegehung · Flurbegehung · Grenzbegehung · Ortsbegehung · Schulbegehung · Streckenbegehung · Tatortbegehung · Wohnungsbegehung
eWDG

Bedeutungen

1.
entsprechend der Bedeutung von begehen (1 b)
Beispiel:
die Begehung der Grenze, des Feldes
2.
gehoben Feier
Beispiele:
die Begehung des Jubiläums
daß auch an religiösen Begehungen so viele weltliche Freuden hängen [ Rosegger3,252]
3.
Ausführung einer schlechten Tat
Beispiele:
nach Begehung einer strafbaren Handlung
wenn der Täter zur Zeit der Begehung der Handlung sich in einem Zustand von Bewußtlosigkeit … befand [ MusilMann326]

Thesaurus

Synonymgruppe
Begehung · Inspektion · Kontrolle · Überprüfung  ●  Bemusterung  fachspr. · Screening  fachspr., engl. · Sichtung  fachspr.
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Begehung · Begutachtung · Beschau · Besichtigung · Checkup · Durchsicht · Musterung · Ortstermin · Sichtung · oberflächliche Betrachtung · äußerliche Überprüfung  ●  Inaugenscheinnahme  fachspr.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Begehung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Begehung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Begehung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei tragen alle Zerstörungen, die ich gesehen habe, und die ihrer großen Anzahl wegen sehr schwer aufzuzählen sind, deutliche Spuren vorsätzlicher Begehung. [o. A.: Fünfundsechzigster Tag. Freitag, 22. Februar 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 2428]
Für den Nachmittag hat sich die Versicherung zur Begehung angemeldet. [Süddeutsche Zeitung, 30.11.1999]
Wichtig bei der Begehung ist zunächst das persönliche Können und dann die passende Ausrüstung. [Süddeutsche Zeitung, 20.08.2004]
Nach einer Begehung um 17.00 Uhr wurde der gefrorene Platz für unbespielbar erklärt. [Die Zeit, 12.02.2013 (online)]
Bei einer seinerzeit durchgeführten gemeinsamen Begehung wurde dies jedoch nicht moniert. [Süddeutsche Zeitung, 23.01.2004]
Zitationshilfe
„Begehung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Begehung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Begehrnis
Begehrlichkeit
Begehren
Begehr
Begegnungszone
Begeiferung
Begeisterung
Begeisterungsausbruch
Begeisterungsbereitschaft
Begeisterungsfähigkeit