Begleiterkrankung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Begleiterkrankung · Nominativ Plural: Begleiterkrankungen
WorttrennungBe-gleit-er-kran-kung
WortzerlegungbegleitenErkrankung

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Begleiterkrankung · gleichzeitig vorliegende weitere Erkrankung  ●  ↗Komorbidität  fachspr.
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie haben ein höheres Risiko für Begleiterkrankungen wie Diabetes oder Herz-Kreislauferkrankungen.
Die Zeit, 31.08.2011 (online)
Und für eine Bypassoperation mit Begleiterkrankungen bekäme das Krankenhaus beispielsweise fast ein Viertel weniger als heute.
Süddeutsche Zeitung, 20.07.2002
Oder sie wägen die Vorteile und Risiken verschiedener Tabletten bei häufigen Begleiterkrankungen ab.
Die Welt, 19.04.2005
Das hat eine Studie erwiesen, die erstmals den Zusammenhang zwischen kindlichem Übergewicht und Begleiterkrankungen untersucht hat.
Süddeutsche Zeitung, 21.03.2003
Vielen Myelom-Patienten ist mit hochdosierten Chemotherapien samt anschließender Stammzell-Transplantation nicht dauerhaft zu helfen, für andere ist eine solche Behandlung aufgrund ihrer Begleiterkrankungen zu aggressiv.
Der Tagesspiegel, 14.04.2005
Zitationshilfe
„Begleiterkrankung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Begleiterkrankung>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Begleiterin
Begleiter
begleiten
Begleitbuch
Begleitbrief
Begleiterscheinung
Begleitflugzeug
Begleitforschung
Begleitgefühl
Begleitheft