Begleitschaden, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Begleitschadens · Nominativ Plural: Begleitschäden
Worttrennung Be-gleit-scha-den
Wortzerlegung  begleiten Schaden

letzte Änderung:

Thesaurus

Militär
Synonymgruppe
Begleitschaden · Kollateralschaden · Randschaden
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Begleitschaden‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Immer weniger Menschen sind bereit, dies als unvermeidliche Begleitschäden hinzunehmen.
Bild, 11.05.1999
Ebenso war man sich einig darüber, die Vorgaben des Gutachtens zügig umzusetzen, um Begleitschäden zu vermeiden.
Der Tagesspiegel, 21.02.2003
Zweitens, auch bei Angriffen auf militärische Ziele sind unverhältnismäßige Begleitschäden bei der Zivilbevölkerung und an zivilen Objekten zu vermeiden.
Süddeutsche Zeitung, 10.10.2001
Zitationshilfe
„Begleitschaden“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Begleitschaden>, abgerufen am 05.08.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Begleitprogramm
Begleitpersonal
Begleitperson
Begleitpapier
Begleitmusik
Begleitschein
Begleitschiff
Begleitschreiben
Begleitschutz
Begleitservice